Sternen-Besichtigung


Anfänger lassen sich die Sterne am besten von jemandem zeigen oder laden sich ein App aufs Handy. Empfehlen kann ich z.B. Stellarium oder Skymap. Sucht euch eine dunkle Ecke und versucht herauszufinden was man wo sieht. Es braucht eine Weile bis man sich orientieren kann. Orientieren Sie sich an der Himmelsrichtung und an den hellsten Sternen.

Ganzjährig sichtbar sind der grosse und kleine Wagen, Kassiopaia und Cepheus.

Im Winterhalbjahr ist im Süd-Osten Orion gut sichtbar, Im Frühling auffällig der Löwe.

Die ganz hellen Sterne, die man sieht sind wahrscheinlich Planeten, im 2021 vor allem Jupiter und Saturn und etwas weniger hell Merkur. Venus ist im 2021 nicht wirklich sichtbar.