Mr X. in der Stadt

Kennen Sie das Spiel Scottland Yard? Bei diesem Spiel geht es darum den Mr. X zu fangen. Er versteckt sich aber immer wieder und die Detektive können nur sehen, welches Verkehrsmittel er benützt hat.

Wir haben das Spiel manchmal in echt gespielt. In grossen Städten geht das wunderbar.

Alle kaufen sich eine Tageskarte für das Stadtgebiet. Am besten besorgt ihr euch auch noch einen Linienplan der öffentlichen Verkehrsmittel.

Einer (oder ein Grüppchen) ist der Mr. X, die andern Polizisten.

Mr. X bekommt 10 min Vorsprung. Er steigt in ein Tram oder einen Bus und fährt davon. Nach 10 min gibt er seinen Standort durch, fährt aber dann weiter. Nach weiteren 10 min meldet er sich wieder und gibt seinen Standort durch. Dann wieder nach 9 min, nach 8 min, nach 7 min, nach 6 min und nach 5 min. Wenn er bis dahin nicht gefangen wurde, hat er gewonnen.

Ziel der andern ist es nun auf derselben Haltestelle zu stehen wie Mr. X. Sie dürfen sich dafür aufteilen.