Mini-Spiele basteln

Aktualisiert: Apr 26

Reise-Spiele die wenig Platz brauchen kann man entweder kaufen - oder selber basteln. Viele Spiele haben mit etwas Fantasie in einem Zündholzschächteli Platz. Dein Lieblingsspiel auch?


Einige Tipps dazu:

  • Spielbrett auf Stoff zeichnen, so kann es sehr klein zusammengelegt werden.

  • Kleine Würfel können im Spiel-Fachgeschäft gekauft oder online da bestellt werden.

  • Als Spielfiguren können Maiskörner, Bohnen, Nüsschen, Steinchen oder irgendwelcher Krimskrams dienen.

  • Spielkarten können aus Halbkarton geschnitten werden, so dass sie genau ins Schächtelchen passen.

Wir haben als Kinder alle möglichen Spiele so hergestellt: Mühle, Cluedo, Jasskarten, UNO, Geistesblitz, Memory...


Viel Spass!


13 Ansichten
Kontakt

© 2019 Chri

Erstellt mit Wix.com

Datenschutzerklärung

Diese Seite speichert personenbezogene Daten wie Adresse, Standort nur, wenn Sie sich für einen Anlass anmelden oder den Newsletter abonnieren. Ende Saison werden alle Adressen von Teilnehmern gelöscht und alle Adressen von Newslettern, die nicht mehr geöffnet werden ebenfalls.

Daten, die nicht personenbezogen sind werden zur Verbesserung der Webseite genutzt.

momo-erlebnisse.ch

Christine Güttinger

Bühlstrasse 15

5712 Beinwil am See

Tel: 076 338 13 86

mail: info@momo-erlebnisse.ch