Heissluftballon bauen

Material:

5 Bogen Seidenpapier oder Zeitungspapier

Weissleim

Blumendraht oder anderer dünner Draht

1 Stück Watte

Brennsprit


Es gibt im Internet viele Anleitungen für Heisslufballone. Meist haben sie eine runde Form, und das ist sehr aufwändig. Ich habe die beste Erfahrung gemacht mit einem viereckigen Ballon. Er ist nicht zu kompliziert und fliegt meistens. Aber trotzdem, es ist eher ein Projekt für geübte Bastler - es sei denn ihr nehmt einen Müllsack wie es im Video unten gezeigt wird.

Wichtig ist, ihn möglichst leicht zu bauen - also wenig Leim, wenig Draht, leichtes Papier. Ausserdem darf er nirgends Luft verlieren.


Und es geht so:

Klebe 4 Bägen Papier aneinander, so dass eine lange Bahn entsteht. Nun müsst ihr zu zweit das 1. Blatt ans 4. Blatt kleben, so dass eine Röhre entsteht.


Aus dem 5. Bogen Seidenpapier schneidest du ein Dach zu und klebst es ebenfalls fest.

Nun schlüpft einer von beiden in den Ballon und schaut, dass es nirgends Löcher hat.


Am unteren Rand klebt ihr nun einen Draht rundherum fest und an diesem Draht befestigt ihr ein Drahtkreuz.

Im Drahtkreuz befestigst du nun ein etwa Pingpongball-grosses Stück Watte.

Die Bilder helfen dir hoffentlich zu verstehen, was ich meine.

Zum Starten geht ihr auf ein Feld. Es braucht es 3 Personen. Zwei halten den Ballon oben fest, einer tränkt. den Wattebausch mit Brennsprit und zündet ihn an. Achtung, darauf achten, dass der Wind die Heissluftballone nicht Richtung Häuser treibt!


Eine noch einfachere Art von Heissluftballon findest du auf https://www.youtube.com/watch?v=y2idt4OPVr8

Da ist er einfach aus einem Müllsack und Draht gebaut....

Kontakt

© 2019 Chri

Erstellt mit Wix.com

Datenschutzerklärung

Diese Seite speichert personenbezogene Daten wie Adresse, Standort nur, wenn Sie sich für einen Anlass anmelden oder den Newsletter abonnieren. Ende Saison werden alle Adressen von Teilnehmern gelöscht und alle Adressen von Newslettern, die nicht mehr geöffnet werden ebenfalls.

Daten, die nicht personenbezogen sind werden zur Verbesserung der Webseite genutzt.

momo-erlebnisse.ch

Christine Güttinger

Bühlstrasse 15

5712 Beinwil am See

Tel: 076 338 13 86

mail: info@momo-erlebnisse.ch