Brennnessel-Brot

Brotteig zubereiten und aufgehen lassen

eine Handvoll zerhackter Brennnesseln und eine zerhackte Knoblauchzehe dazugeben,

nochmals gut durchkneten und aufgehen lassen.


  • Schlangenbrot (Brot um einen Stock wickeln und über dem Feuer wie eine Wurst bräteln

  • Im Pfannenofen backen: Dazu braucht man ein "altes Feuer" mit viel Glut. Nehmt einen grossen Kochkessel. Füllt Steine oder Sand ein ca 5 cm hoch. Stellt das ganze zu erhitzen (und desinfizieren) aufs Feuer. Die Temperatur ist dann gut, wenn ein hineingelegtes Blatt Papier schwarz wird. Nun legt ihr das Brot hinein, evtl. auf einem kleinen Blech oder in einer Kuchenform. Den Deckel schliessen und den Pfannen-Ofen auf die Glut stellen. Der Topf sollte nicht von Flammen berührt werden, das Brot würde schwarz. Das Brot braucht auf guter Glut etwa gleich lang wie im Backofen.




16 Ansichten