Nuss-Grüsschen

Material:


Baumnuss

Ein Stück Draht

Papier und Stift

Feile

Leim

evtl. Farben


Anleitung:

Baumnüsse mit dem Messer öffnen, so dass die Schale ganz bleibt. Die Nuss rausnehmen. Mit Feilen an der Spitze und am Stumpfen ende eine kleine Öffnung für die Kurbel bohren. An der langen Seiten einen Schlitz für die Botschaft feilen.

An einem Draht mit Klebstreifen einen streifen Papier befestigen und eine kleine Botschaft darauf schreiben. Den Draht an einem Ende zu einer Kurbel biegen. Die Kurbel mit der Botschaft in die Nuss legen, so dass die Botschaft aus dem Schlitz schaut.. Die Nuss zusammenleimen. Wenn der Leim trocken ist, die Botschaft soweit aufwickeln, dass noch eine Spitze hervorschaut.

Die Nuss evtl. bemalen.

3 Ansichten