Frühlings-Kräuter-Suppe

Wenn die ersten Kräuter wieder zum Boden rausspriessen, ist es Zeit für eine feine 7-Kräutersuppe. Früher war sie es, die nach der langen Winterzeit wieder frische Vitamine brachte. Die Kräuter hatten oft auch eine symbolische oder spirituelle Bedeutung. Aber abgesehen davon ist sie auch einfach fein.

Man nehme:

Pro Person

  • eine Handvoll Kräuter (Auswahl: Brennessel, Brunnenkresse, Giersch = Geißkraut, Gundelrebe, Klettenlabkraut, Knoblauchrauke, Löwenzahn, Spitzwegerich, Schafgarbe, Sauerampfer, Scharbockskraut (nur vor der Blüte), Vogelmiere)

  • 3 dl Wasser

  • Gemüse-Bouillon oder Salz und Gewürze

  • 3 EL Gries

Das Wasser mit Bouillon und Gries heiss machen, die Kräuter fein hacken und in die Brühe geben. 10 min. köcheln lassen.



momo-erlebnisse.ch

 

Christine Güttinger

Bühlstrasse 15

5712 Beinwil am See

info@momo-erlebnisse.ch

Tel: 076 338 13 86

KuLe_Logo_AG_CMYK_quer_p.jpg
SWICA-Logo-JPG-1.jpg
wir akzeptieren:

© 2019 Chri

Erstellt mit Wix.com

Datenschutzerklärung

Diese Seite speichert personenbezogene Daten wie Adresse, Standort nur, wenn Sie sich für einen Anlass anmelden oder den Newsletter abonnieren. Ende Saison werden alle Adressen von Teilnehmern gelöscht und alle Adressen von Newslettern, die nicht mehr geöffnet werden ebenfalls.

Daten, die nicht personenbezogen sind werden zur Verbesserung der Webseite genutzt.